Preisbindung – Allgemeine Information

Lesen macht Spaß – erst recht, wenn die Auswahl so groß ist, wie in Ihrer Buchhandlung.

Hier gibt es Bücher für alle Interessen und für jeden Geldbeutel; viele tausend Titel stehen vor Ihnen in den Regalen, und wenn einer mal nicht am Lager ist, wird er für Sie in kürzester Zeit – oft innerhalb eines Tages – besorgt. Der Tatsache, dass Bücher preisgebunden sind, verdanken wir ein breitgefächertes Titelangebot, ein lebendiges literarisches Leben, ein dichtes Netz leistungsfähiger Buchhandlungen, preisgünstige Bücher und einen beispielhaften Kundendienst.

Warum sind gerade Bücher preisgebunden?

Weil Bücher etwas Besonderes sind.
Kein Buch ist mit dem anderen vergleichbar; ein Buch ist immer individuell, eine besondere Ware. Deshalb traf das englische Kartellgericht die klassische Feststellung: „Books are different“. Und deshalb sprachen sich auch alle Fraktionen des Deutschen Bundestages für den Erhalt der Preisbindung aus, als dieser in einer Entschließung u.a. feststellte: „Ohne Schutz durch die Preisbindung kann das Buchhandels- und Verlagsgewerbe nicht an der Aufgabe mitwirken, die vielfältigen Gefahren von der Lesekultur abzuwenden“.

Warum gibt es Bücher für jeden Lesewunsch?

Weil Bücher preisgebunden sind.
Der Ladenpreis für Bücher wird von den Verlagen festgesetzt. Die Preisbindung ermöglicht es, Chancen und Risiken auszugleichen: Der Erlös aus einem Bestseller kann dazu verwendet werden, neue Autoren zu fördern oder literarische Experimente zu verwirklichen. Diese „Mischkalkulation“ trägt entscheidend dazu bei, dass auch Titel verlegt werden, die nur einen kleinen Interessentenkreis finden.

Warum sind Buchhandlungen so leistungsfähig?

Weil Bücher preisgebunden sind.
Über 700.00 lieferbare Titel (laut VlB – Verzeichnis lieferbarer Bücher) mit jährlich ca. 70.000 Neuerscheinungen – es gibt keinen Handelszweig mit einem ähnlich breitgefächerten Angebot. Jede Buchhandlung führt ständig einige tausend Titel am Lager. Was nicht sofort verfügbar ist, wird von heute auf morgen besorgt. Ob auf dem Lande oder in der Großstadt: Bücher haben überall die gleichen Preise. Ein Preiswettbewerb würde Ihren Buchhändler zwingen, sein Lager zu reduzieren und auf gängige Titel zu begrenzen. Weil Sie als Buchkäufer aber nicht nur Bestseller-Titel erwarten, bietet Ihnen Ihr Buchhändler eine große Auswahl.

Warum gibt es bei Büchern so viel zu entdecken?

Weil Bücher preisgebunden sind.
Immer häufiger hören Sie das Schlagwort vom „lebenslangen Lernen“. Unsere Industriegesellschaft ist auf Kreativität und Innovation, auf Forschung und Wissenschaft angewiesen. Dazu gehören Bücher: Rund dreiviertel aller Titel entfallen auf Sachbücher und wissenschaftliche Literatur von A wie Archäologie bis Z wie Zoologie. Auch das Angebot an schöngeistiger oder unterhaltender Literatur ist außerordentlich vielseitig. Diese Vielfalt verdanken wir der Preisbindung.

Ist die Preisbindung für Bücher noch eine Frage?

Nein! – Aber sie wird durch jeden Versuch einer Umgehung in Frage gestellt, da sie vom Kartellamt nur so lange als Ausnahme von den Spielregeln der freien Marktwirtschaft geduldet wird, wie ihre Lückenlosigkeit gewährleistet ist. Deshalb muss ohne Wenn und Aber gelten: Es gibt keine „besonderen“ Fälle und keine „besonderen“ Kunden, die eine noch so gutgemeinte „besondere“ Behandlung erlauben. Die Buchhändler verpflichten sich durch Verträge, Bücher nur zu den festgesetzten Preisen zu verkaufen. Bei Verstößen drohen erhebliche Konventionalstrafen. Führen Sie Ihren Buchhändler daher nicht in Versuchung: Dieses Risiko kann kein Buchhändler eingehen.

Behindern feste Preise nicht den Wettbewerb?

Nein! – Der Ladenpreis für Bücher wird von den Verlagen für die Buchhandlungen verbindlich festgelegt. Der Wettbewerb der Verlage untereinander wirkt sich positiv für Sie auf den Ladenpreis aus. Im Buchhandel hat die Preisbindung für Bücher einen Leistungswettbewerb zur Folge, also einen kundenfreundlichen Service. Dank der Preisbindung hält Ihre Buchhandlung ein breites Literaturangebot für Sie bereit, besorgt Ihnen jedes lieferbare Buch in kurzer Zeit ohne Preisaufschlag und berät Sie ausführlich und kompetent.

Copyright © Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.